Die Welt wartet auf Sie. Reservieren Sie ein Hotel und beginnen Ihre Reise!

  • Über 1,3 Mio Objekte
  • Hotels
  • Appartements
  • Billige Übernachtungen
Check-In Datum
Rückflugdatum
Jänner 2021
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
       
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Februar 2021
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
So.
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
2 1
HOTEL BIS 30 % BILLIGER Zugang zu über 1,3 Mio Hotels erlaubt Dir eine Hotelreservierung, die sogar um 30 % billiger ist
KEINE VERSTECKTE GEBÜHREN Wir sagen Ihnen genau, was Sie von Anfang an bezahlen werden - transparente Reservierungsrichtlinien bedeuten, dass es später keine bösen Überraschungen geben wird.

Haben Sie Fragen zum Hotel oder zur Reservierung?

Die Antworten finden Sie in unserem Reisebegleiter.

Standards der Hotelzimmern und deren Ausrüstung
Standards der Hotelzimmern und deren Ausrüstung

Die Ausstattung der Zimmern hängt in hohem Grade von dem Standard des Hotels ab, d.h. von der Anzahl der Sterne. Im Folgenden haben wir die am meisten vorkommende Zimmertypen, es ist jedoch zu beachten, dass es nicht immer die Regel ist. Je nach Land, Region und selbstverständlich Hotel kann die Ausstattung variieren und von den beschriebenen Fällen abweichen. Standard Die Standardausrüstung eines Hotelzimmers besteht aus einem Bett, einem Nachttisch oder ein Regalbrett bei jedem Schlafplatz, einem Schrank oder eingebautem Garderobenische, einem Schreibtisch oder Tisch, einem Spiegel, einem Kleiderhaken für Oberbekleidung, einer Tischlampe. Darüber hinaus können sich im Zimmer auch weitere Geräte befinden, wie Fernseher, Telefon, Radio, usw. Zu der Grundausstattung gehört auch ein Badezimmer – es wird unterschiedlich ausgerüstet, abhängig von dem Hotelstandards. Es sollten sich jedoch Accessoires wie Badetücher, Seifen für jede Person befinden und in den Hotels höheres Standards auch Haartrockner, Waagen und andere Kosmetika. Familienzimmer Die Familienzimmer (Abkürzung: FAM) sind in der Regel eine erweiterte Version des Standardzimmers. Diese Zimmerhaben größere Fläche. Die Ausstattung unterscheidet sich nicht wesentlich von der oben beschriebenen – sie kann jedoch an die größere Anzahl von Gäste angepasst werden  (größerer Schrank, mehrere Stühle, größeres Badezimmer. Appartements Appartements (Abkürzung: APT) sind Zimmer mit Standardausrüstung, die zusätzlich mit einer Küchenzeile, Geschirr und Besteck ausgestattet sind. In diesen Zimmern kann man selbst Mahlzeiten zubereiten. In manchen Fällen können die Appartements aus zwei separaten Räumen bestehen (z.B. für Kinder). 

Typen der Hotelzimmer
Typen der Hotelzimmer

Hotelzimmer  werden aufgrund der Anzahl und Betttyps geteilt. Einbettzimmer (single room, Abkürzung: SGL) – ist ein Zimmer für einen Gast mit einem Bett. Je nach Hotelstandard kann das Zimmer die Größe von 8 bis 14 Quadratmeter haben. Doppelzimmer für eine Person (twin for sole use) – ist ein Zimmer mit zwei Betten, das aber nur für eine Person vorgesehen ist. Doppelzimmer (twin room) – ist ein Zimmer, das für zwei Personen vorgesehen wird. Charakteristisch ist, dass sich hier zwei Einzelbetten befinden. Die Bestimmung „twin“ wird auch für Zimmer verwenden, in denen mehrere Personen wohnen können und sich da mehrere Einzelbetten befinden, deren Anzahl gerade ist. Doppelzimmer (double room, Abkürzung: DBL) – ist ebenfalls ein Zimmer für zwei Personen aber mit einem sog. „Ehebett”. In den USA besitzen solche Zimmer sehr oft zwei große Doppelbetten.    Dreibettzimmer (triple) – ist ein Zimmer für drei Personen, in den meisten Fällen mit drei Einzelbetten, Vierbettzimmer (quad) – ist ein Zimmer für vier Personen, Zimmer vom Typ „dormitory (Schlafsaal)” – ist ein Zimmertyp (Saaltyp), in dem sich viele Betten befinden (sehr oft  Etagenbetten), die für verschiedene Gäste bestimmt werden. Solche Saals befinden sich in den meisten Fällen in Hostels und sind viel billiger, als traditionelle Zimmer.  

Frühstückstypen im Hotel
Frühstückstypen im Hotel

In verschiedenen Hotels auf der Welt kann man auf unterschiedliche Frühstückstypen stoßen. Es lohnt sich vor der Buchung zu prüfen, was als erste Mahlzeit aufgegessen werden kann. Unten stellen wir die Grundtypen von Frühstücken vor: Englisches Frühstück (english breakfast) Das Frühstück, das aus gebratenen Eiern, Bohnen, Champignons, kleinen Würstchen und gegrillten Tomaten besteht. Dazu kommt Toast, Kaffee oder Tee und Saft. Amerikanisches Frühstück (american breakfast) Das Frühstück, das grundsätzlich aus zwei Eiern, Speck, kleinen Würstchen, Pfannkuchen und Ahornsauce besteht. Dazu kommt Toast, Kaffee oder Tee und Saft. Optional kann man Flocken mit Milch wählen. Kontinentales Frühstück (continental breakfast) Es besteht grundsätzlich aus Toasts, Konfitüren, Kaffee oder Tee und Saft. In der erweiterten Version kann man auch auf warme Speisen stoßen – Rührei, Würstchen, Milchsuppen. Wiener Frühstück Das Frühstück, das aus den weich gekochten Eiern in einem Glas, Brötchen, Wurstteller, Konfitüre oder Honig besteht. Zum Trinken gibt es Kaffee mit Sahne oder Tee, Saft oder Wasser. In Hotels kann man ebenfalls auf Büfetts stoßen, in denen es sich unterschiedliche Produktarten befinden, von warmen Gerüchten anfangend bis zu Früchten, aus denen man eigenes Frühstück zusammensetzen kann.  

Abmeldung im Hotel (Check-out)

Der Prozess der Abmeldung (Check-out) muss in den vom Hotel bestimmten Check-out-Zeiten stattfinden (check out time). Vergiss nicht! Check-out findet gewöhnlich um 12.00 Uhr statt und bis diesem Zeitpunkt muss man das Hotelzimmer verlassen. Jedoch kann jedes Hotel seine Check-out-Zeiten individuell bestimmen – die Gäste werden von den Rezeptionsmitarbeitern beim Check-in über die Check-out-Zeiten informiert. Achtung! Wenn man das Hotel später als zu den normalen Check-out-Zeiten verlässt, können die zusätzlichen Gebühren für den nächsten Hoteltag eingezogen werden. In manchen Hotels ist es möglich, den Aufenthalt zu verlängern – das muss aber mit dem Hotel vereinbart werden. Für das späte oder frühere Auschecken können die zusätzlichen Gebühren eingezogen werden. Beim Verlassen des Hotels sollte man genau prüfen, ob alle Sachen gepackt wurden. Dann soll man an der Rezeption den Schlüssel für das Hotelzimmer abgeben und die Rechnung bezahlen. In manchen Hotels steht ein Lagerraum zur Verfügung, wo wir unser Gepäck aufbewahren können, wenn wir auf die Beförderung warten.  eSky Buchungssystem zieht die Gebühren für den Hotelaufenthalt vor dem Anreisetag ein. Diese umfassen jedoch nur die Leistungen, die im Preis des gebuchten Produkts inbegriffen sind. Alle zusätzlichen Kosten werden vor dem Verlassen des Hotels berechnet. Das können solche Leistungen wie Minibar, Telefon oder Restaurantrechnungen sein. Das Hotel kann auch die Rechnung ausstellen. Auf Wunsch der Gäste kann der Rezeptionist Taxi bestellen.  

Typen der Hotelbetten. Welche gibt es?

Es gibt ein paar Grundtypen von Hotelbetten: Einzelbett, Doppelbett (double bed), Bett queen size (großes Doppelbett mit der Matratzengröße von ca. 153-160 x 203 cm ), Bett king size (ein großes Doppelbett, größer als queen size mit der Matratzengröße ca. 200-203 x  210 cm).    

Zusätzliche verfügbare und im Hotel angebotene Dienstleistungen

Viele Hotels bieten zusätzliche Dienstleistungen wie Wecken, Wäscherei, room service, Taxibestellung, Ticketverkauf für kulturelle Veranstaltungen, Touristeninformation oder Aufbewahrung von Wertsachen in einem Tresor. Einige dieser Dienstleistungen können zusätzlich kostenpflichtig sein. Barschrank im Zimmer Es ist üblicherweise eine zusätzliche und kostenpflichtige Möglichkeit. Die Zahlung für konsumierte Produkte (Getränke, Imbisse) erfolgt am Ende des Aufenthalts, beim Abmeldung. In jedem Zimmer sollte sich eine Preisliste der Produkte aus dem Minibar befinden. Kaffee und Tee Viele Hotels bieten kostenlosen Kaffee und Tee, die man selbst zubereiten kann. Wenn so ein Service angeboten wird, werden die Hotelzimmer mit einer Kaffeemaschine oder einem Wasserkocher ausgestattet, sowie mit Tee, Kaffee, Zucker, Sahne und Einweg- oder Glasbechern. Außerhalb des Zimmers Zusätzliche Annehmlichkeiten, die man in einem Hotel finden kann, hängen vor allem von seinem Standard ab. Solche Annehmlichkeiten umfassen Schwimmbäder, Saunen, Fitnessstudio, Turnhalle, biologische Erneuerung, Juwelier- und Souvenirläden, Friseur, Gepäckaufbewahrung, Aufbewahrung von Rekreationsausrüstung, Konferenzräume, Ausflüge mir Reiseführer, kostenlosen Parkplatz, Bügeln. Internet In den meisten Hotels gibt es die Möglichkeit, Internet zu nutzen. Hotels mit höherem Standard bieten häufig Breitbandinternetzugang im Zimmer an. Die Nutzung ist am häufigsten nicht mit zusätzlichen Kosten verbunden. Einige Hotels haben im Angebot auch die Nutzung von einem Internetcafé – die Kosten dafür werden von jedem Hotel individuell festgestellt.   Viele Hotels bieten einen drahtlosen Internet  (WLAN). Es kommt vor, dass das Netz zusätzlich gesichert ist und der Zugang kostenpflichtig ist. Die Hotelmitarbeiter informieren Sie, wie die Internetgebühr entrichtet werden kann.  

Wählen Sie das Thema, das Sie interessiert

Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen (auch im Bereich der persönlichen Daten - DSGVO) - mehr. Akzeptieren